HR Informationssysteme

Durchführung von Audits, Definition von Anforderungen für Applikationen und Begleitung bzw. Steuerung von Projekten zur Optimierung der HRIS-Architektur

Mit dem Betrieb moderner und vernetzter HR Informationssysteme (HRIS) können Unternehmungen die Ressourcen und das Leistungspotenzial ihrer Personalabteilung optimal ausschöpfen. Von den daraus entstehenden Synergien profitieren sowohl das Management als auch jeder Mitarbeiter.

Häufig besteht noch eine heterogene IT-Landschaft mit fraktionierten Zuständigkeiten für die personalprozess-relevanten Software-Applikationen. Für die erfolgreiche Einführung eines modernen HRIS braucht es eine gut funktionierende, interdisziplinäre Zusammenarbeit von Personalwesen, Finanzabteilung, IT-Organisation und dem Management der Geschäftsbereiche.

Die Neustrukturierung der gesamten HRIS-Landschaft bzw. von Teilbereichen erfordert zusätzlich eine Reorganisation der HR Prozesse. Zusätzlich zum Tagesgeschäft und existierenden Projekten sprengen die damit verbunden Aufgaben meistens den Rahmen der Belastbarkeit interner Ressourcen. Darüber hinaus ist neben umfassenden Kompetenzen im Projektmanagement und HR-Fachwissen vor allem ein weitgehendes Verständnis über das Funktionieren von IT- Applikationen nötig. 

hr symbiont bietet Ihrer Unternehmung in Zusammenarbeit mit zertifizierten und langjährig erfahrenen IT- Applikationspartnern die umfassende Beratung und Unterstützung in allen Phasen:

  • Situationsanalyse
  • Erstellung Pflichtenheft und Planung der zukünftigen Strukturen
  • Budgetierung
  • Auswahl geeigneter Software und Anbieter
  • Neustrukturierung der HR Prozesse
  • Implementierung eines integrierten HRIS bzw. von Teillösungen

Ansatz

Coaching, Diagnostik, Trainings

Strategie, Konzepte, Richtlinien, Prozesse